Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Das war die MZE Digitalmesse 2021

Am 25./26. April 2021 hielt die Möbel-Zentral-Einkauf GmbH die MZE Digitalmesse 2021 ab! Das Besonders: 3 Fachmessen wurden unter dem Dach einer digitalen Messe gebündelt.

Zustimmung für digitale Messe groß

Hochkarätige Aussteller und Fachbesucher gaben dem Konzept der MZE Digitalmesse 2021 auf ganzer Linie recht. Bereits das erste digitale Messeformat von MZE im Oktober 2020 war ein voller Erfolg. Aufbauend auf den wichtigen Erfahrungen der DLSdigital 2020 entwickelt der Möbel-Zentral-Einkauf für 2021 drei Fachmessen gebündelt in einem digitalen Messeformat.

Vielfalt für neue Denkanstöße & Inspiration

Auf allen drei Fachmessen

  • „DLS Schlafen“ für den Bettenfachhandel und Schlafberater
  • „Raumdesign – Die Einrichter“ für Raumausstatter & Inneneinrichter
  • „Küchenwelt & Wohnkultur“ für Küchen- und Einrichtungsstudios sowie Schreiner

präsentierten renommierte Hersteller Produktneuheiten und aktuelle Kollektionen. Der persönliche Austausch mit den Fachbesuchern via Live-Chats funktionierte reibungslos und wurde rege genutzt. Das Element der individuellen Gespräche und des Meinungsaustauschs kam in den letzten Monaten häufig zu kurz, weshalb die Teilnehmer der MZE Digitalmesse die Chance für neue Impulse mit Begeisterung genutzt haben.

Top-Speaker & Spitzenpolitiker

Ein Highlight der MZE Digitalmesse 2021 bildete das Interview von MZE-Vertriebsleiter Helmut Stauner mit dem FDP-Spitzenpolitiker Christian Lindner, bei dem Antworten auf die Herausforderungen in der aktuellen Situation gesucht wurden. Viele weitere Top-Speaker aus den relevanten Fachbereichen der Einrichtungsbranche schufen ein Klima der Aufbruchstimmung, indem sie den Messebesuchern neue Ansätze und Problemlösungen präsentierten.

"Auch wenn digitale Messen nun kein völliges Neuland mehr sind, war die Weiterentwicklung des Formats für alle unsere Fachbereiche ein wichtiger Schritt. Nach langem Lockdown, bundesweiter Notbremse und den vielen Widrigkeiten der letzten Monate war das digitale Zusammentreffen gut für das Mindsetting und das Geschäft.", zeigt sich Helmut Stauner von der MZE Digitalmesse 2021 überzeugt.

Zurück

Copyright 2021 Seaside Media. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.